Referenzen

HWS Straßwalchen, Kriechbaumsiedlung

Projekt HWS Straßwalchen, Kriechbaumsiedlung
Projektbeschreibung Im Zuge der Erneuerung der Verrohrung unter dem Bahndamm der ÖBB Strecke Steindorf - Braunau wurde mittels Teilschnitttechnik eine Durchpressung mit Stahlbetonrohren DN 1800 auf einer Länge von 30m durchgeführt.
Auftraggeber Kronreif Bau Abtenau
Markt 193
AT-5441 Abtenau
Bauleiter Dipl.-Ing.(FH) Erwin Aigner
Partieführer Hr. Bertich
Maschinist Hr. Bertich
Bauzeit 09/2014
Haltung 1
Technologie:Teilschnitt
Länge:30 m
Nennquerschnitt:DN 1800 mm
Trasseninformation:Linearer Vortrieb
Verwendungszweck:Bachlauf
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Kies
Grundwasser:nein