Referenzen

Slowenien, Ljubljana

Projekt Slowenien, Ljubljana
Projektbeschreibung Es wurde ein Teilschnittvortrieb DN 1500 auf einer Länge von 115m mittels Stahlbetonrohren unter einer Gleisanlage vorgenommen.
Auftraggeber Gradnje Polak
Gabrijel Polak s.p.
Primoz pri Sentjurju 34a
SI-3230 Sentjur
Bauleiter Dipl.-Ing.(FH) Erwin Aigner
Partieführer Hr. Bertich
Maschinist Hr. Bertich
Bauzeit 09/2014
Haltung 1
Technologie:Teilschnitt
Länge:115 m
Nennquerschnitt:DN 1500 mm
Trasseninformation:Linearer Vortrieb
Verwendungszweck:Freispiegelkanal
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Kies
Grundwasser:nein