Referenzen

Stadt Osterburken, Bofsheimer Weg

Projekt Stadt Osterburken, Bofsheimer Weg
Projektinformation

Für die Regenwasserableitung des Neubaugebietes "Bofsheimer Weg" muss die Bahnlinie Heilbronn-Würzburg nordöstlich des Bahnhofs Osterburken gequert werden. Im Zuge dieses Bauvorhabens wurden wir mit den Vortriebsarbeiten DN800 beauftragt. Die Querung wird mittels Vollschnittverfahren und Stahlbetonvortriebsrohren der Fa. HABA Beton aufgefahren.

Auftraggeber Jörg Heizmann Bauunternehmung GmbH, Hans-Ulrich-Breymann-Str. 9, 74706 Osterburken
Partieführer Michael Moll
Maschinist Thorsten Kühnreich
Bauzeit 05/2020- 06/2020
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:21 m
Durchmesser:ID 800 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Cookie Einstellungen