Referenzen

Mainz-Bingen, VG Sprendlingen-Gensingen Lose 3.02

Projekt Mainz-Bingen, VG Sprendlingen-Gensingen Lose 3.02
Projektinformation

Im Rahmen der Zentralisierung der Abwasserleitung in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, wird ein Microtunnelvortrieb DN800 unter der Autobahn A61 aufgefahren. Die Länge des Tunnels beträgt ca. 95m. Aufgrund der anstehenden Geologie (bindig, tonig) besteht die besondere Herausforderung in der Aufbereitung der Bohrsuspension. Hierfür ist der Einsatz einer Zentrifuge zwingend erforderlich.

Auftraggeber Bickhardt Bau AG
Industriestraße 9
36275 Kirchheim
Bauleiter Dipl.-Ing. (FH) Michael Nestler
Partieführer Enrico Vogel
Maschinist Enrico Vogel
Bauzeit 10/2021- lfd
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:95 m
Durchmesser:ID 800 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Locker/Festgestein
Grundwasser:ja