Referenzen

Sanierung A4 Ostautobahn

Projekt Sanierung A4 Ostautobahn
Projektinformation

Es wurden zwei Unterpressungen der A4 Ostautobahn mit einer Gesamtlänge von ca. 110m im Teilschnittverfahren mit Stahlbetonrohren DN 1200 durchgeführt.


Auftraggeber Johann Schierl & Sohn GmbH
Salzburger Straße 13
AT-4690 Schwanenstadt
Bauleiter Dipl.-Ing. (FH) Erwin Aigner
Partieführer Michael Bertich
Maschinist Hr. Damberger
Bauzeit 06/2014- 07/2014
Haltung 1
Verfahren:Teilschnittverfahren
Länge:70 m
Durchmesser:ID 1200 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:nein
Haltung 2
Verfahren:Teilschnittverfahren
Länge:40 m
Durchmesser:ID 1200 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:nein
Cookie Einstellungen