Referenzen

Cottbus, Umbau Verkehrsstation

Projekt Cottbus, Umbau Verkehrsstation
Projektinformation

Querung einer Gleisanlage im Bahnhof Cottbus mittels Vollschnittanlage mit Stahlbetonrohren DN 500 auf einer Länge von 98m.
Querung einer zweiten Gleisanlage mittels Schneckenbohrung mit Stahlbetonrohren DN 300 auf eine Länge von 18m.

Auftraggeber Sächsicher Bau GmbH
Am Waldschlößchen 1
D-01099 Dresden
Bauleiter Dipl.-Ing. (FH) Erwin Aigner
Partieführer David Weiland
Maschinist Mathias Bauer
Bauzeit 01/2017- 02/2017
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:98 m
Durchmesser:ID 500 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:ja
Haltung 2
Verfahren:Teilschnittverfahren
Länge:18 m
Durchmesser:ID 300 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:nein
Cookie Einstellungen