Referenzen

EUGAL Los 11

Projekt EUGAL Los 11
Projektinformation

Im Zuge der Errichtung der "Europäischen Gas-Anbindungsleitung" (EUGAL) wurden wir mit insgesamt vier Durchpressungen DA1440 beauftragt. Die Vortriebe wurden im Vollschnittverfahren und jeweils unter den Gleisen der Deutschen Bahn, unter Verwendung von Stahlrohren aufgefahren.

Auftraggeber Bonatti S.p.a.
Niederlassung Deutschland
Herrmann-Reichelt-Straße 3a
01109 Dresden
Bauherr GASCADE Gastransport GmbH
Bauleiter Ing. Manuel Brunner
Partieführer Maik Lommatzsch
Maschinist Maik Lommatzsch
Bauzeit 08/2019- 09/2019
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:32 m
Durchmesser:ID 1400 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Gasleitungen
Rohrmaterial:Stahl
Geologie:Lockergestein
Haltung 2
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:32 m
Durchmesser:ID 1400 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Gasleitungen
Rohrmaterial:Stahl
Geologie:Lockergestein
Haltung 3
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:79 m
Durchmesser:ID 1400 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Gasleitungen
Rohrmaterial:Stahl
Geologie:Lockergestein
Haltung 4
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:40 m
Durchmesser:ID 1400 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Gasleitungen
Rohrmaterial:Stahl
Geologie:Lockergestein
Cookie Einstellungen