Referenzen

RW Stauraumkanal, Reitmehring

Projekt RW Stauraumkanal, Reitmehring
Projektinformation

Die Stadt Wasserburg beabsichtigt die Umstrukturierung der Entwässerung von Reitmehring. Im Zuge dessen wurden wir damit beauftragt im Bereich der Megglestraße zwei Pressungen für den neuen Schmutzwasserkanal herzustellen. Die Vortriebe wurden im Vollschnittverfahren mit Stahlbetonrohren DN800 hergestellt.

Auftraggeber Gebr. SCHMÖLZL GmbH & Co. KG
Hoch- und Tiefbau
Wappachweg 27
83457 Bayerisch Gmain
Bauleiter Ing. Manuel Brunner
Maschinist André Vogel
Bauzeit 08/2019- 09/2019
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:140 m
Durchmesser:ID 800 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Haltung 2
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:30 m
Durchmesser:ID 800 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Cookie Einstellungen