Referenzen

NBS Weilheim an der Teck PFA 2.1 a/b Los 3

Projekt NBS Weilheim an der Teck PFA 2.1 a/b Los 3
Projektbeschreibung Im Zuge der NBS-Entwässerung wurde im Anschluss an den Stauraumkanal der Bau eines Ableitungskanals unter der BAB geplant. Wir wurden mit der Ausführung im Vollschnittverfahren DN800 auf einer Länge von ca. 60m beauftragt. Verwendet haben wir Stahlbetonvortriebrohre der Fa. Haba Beton, mit einer Baulänge von 3m.
Auftraggeber ARGE NBS Weilheim an der Teck
Leonhard-Weiss-Straße 22
73037 Göppingen
Bauleiter Ing. Manuel Brunner
Partieführer Moll Michael
Maschinist Johann Bruckbauer
Bauzeit 05/2019
Haltung 1
Technologie:Vollschnitt
Länge:60 m
Nennquerschnitt:DN 800 mm
Trasseninformation:Linearer Vortrieb
Verwendungszweck:Freispiegelkanal
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein