Referenzen

Lindau, Verlegung Hangnacher Tobelbach

Projekt Lindau, Verlegung Hangnacher Tobelbach
Projektbeschreibung Im Zuge der Verlegung des Hangnacher Tobelbachs wurde eine Pressung unter der BAB A96 mit einer Gesamtlänge von ca. 78m im Teilschnittverfahren mit Stahlbetonrohren DN 1400/1720 durchgeführt.

Geologie: tonig, schluffig und kiesig
Auftraggeber Josef Hebel GmbH & Co KG
Riedbachstraße 9
D-87700 Memmingen
Bauleiter Dipl.-Ing.(FH) Erwin Aigner
Partieführer Hr. Bertich
Maschinist Hr. Damberger
Bauzeit 04/2014- 05/2014
Haltung 1
Technologie:Teilschnitt
Länge:78 m
Nennquerschnitt:DN 1400 mm
Trasseninformation:Linearer Vortrieb
Verwendungszweck:Freispiegelkanal
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Kies
Grundwasser:nein