Referenzen

Mülheim/Essen, Borbecker Mühlenbach

Projekt Mülheim/Essen, Borbecker Mühlenbach
Projektinformation

Im Zuge der ökologischen Verbesserung der Emscher und deren Nebengewässer ist die Verlegung von Kanalbauwerken erforderlich, welche in Zukunft die Abwässer aufnehmen. Im Bereich des Borbecker Mühlenbaches wurden wir deshalb mit der Errichtung eines Kanals DN600 auf einer Länge von knapp 70m beauftragt. Der Vortrieb wird mittels Vollschnittverfahren und Stahlbetonvortriebsrohren der Firma Haba Beton aufgefahren.

Auftraggeber Helmut Uhrig Straßen- und Tiefbau GmbH
Am Roten Kreuz 2
78187 Geisingen
Bauleiter Ing. Manuel Brunner
Partieführer Michael Moll
Bauzeit 10/2020- 11/2020
Haltung 1
Verfahren:Vollschnittverfahren
Länge:67 m
Durchmesser:ID 600 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:ja
Cookie Einstellungen