Referenzen

Böblingen, Hauptsammler Wolfgang-Brumme-Allee

Projekt Böblingen, Hauptsammler Wolfgang-Brumme-Allee
Projektinformation

Im Zuge des Ersatzneubaus der Eisenbahnüberführung in Böblingen wurden wir mit dem Vortrieb DN1500 unter den Gleisen der DB beauftragt. Dabei handelt es sich um eine Strecke von 75m die mittels Stahlbetonvortriebsrohren der Fa. HABA-Beton im Teilschnittverfahren aufgefahren wird.

Auftraggeber Helmut Uhrig Straßen- und Tiefbau GmbH
Am Roten Kreuz 2
78187 Geisingen
Bauleiter Ing. Manuel Brunner
Partieführer Henry Böhm
Maschinist Daniel Vogel
Bauzeit 10/2020- lfd
Haltung 1
Verfahren:Teilschnittverfahren
Länge:75 m
Durchmesser:ID 1500 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Kanalbau
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Lockergestein
Grundwasser:nein
Cookie Einstellungen