Referenzen

Wien - Nussdorf, Forschungsgerinne

Projekt Wien - Nussdorf, Forschungsgerinne
Projektinformation

Im Zuge der Errichtung eines Forschungsgerinnes zwischen Donau und Donaukanal wurden 35m im Teilschnittverfahren DN 1500 mit Stahlbetonvortriebsrohren durchpresst.

Auftraggeber Swietelsky Bauges.m.b.H.
Wiedner Hauptstraße 56/5
AT-1040 Wien
Bauleiter Dipl.-Ing. (FH) Erwin Aigner
Partieführer Michael Bertich
Maschinist Hr. Damberger
Bauzeit 05/2014- 06/2014
Haltung 1
Verfahren:Teilschnittverfahren
Länge:35 m
Durchmesser:ID 1500 mm
Trasseninformation:Gerader Vortrieb
Leistungen:Gewässerfassung
Rohrmaterial:Stahlbeton
Geologie:Locker/Festgestein
Grundwasser:nein
Cookie Einstellungen